Whitepaper

Wenn Sie Rechnungen erstellen oder erhalten, werden Sie immer häufiger mit Begriffen wie E-Rechnung (auf Englisch: E-Invoicing oder E-Invoice), XRechnung oder ZUGFeRD konfrontiert. Doch warum sind E-Rechnungen überhaupt notwendig und das in verschiedenen Formaten? Wodurch unterscheiden sie sich? Müssen Sie demnächst Ihre Rechnungen als E-Rechnung versenden und wenn ja, in welchem Format?

Mit diesem kostenfreien Whitepaper möchten wir Ihnen Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema E-Invoicing geben und stellen Ihnen die derzeit relevanten und gebräuchlichen Formate vor.

Sie erhalten Antworten auf diese Fragen:

  • Warum gibt es eigene E-Rechnungsformate?
  • Welche Arten von Datenformaten gibt es?
  • Welche rechtlichen Grundlagen gibt es es zur E-Rechnung?
  • Welche Vorteile bietet Ihnen E-Invoicing?
    • Als Rechnungssteller
    • Als Rechnungsempfänger
  • Wie gelingt der Umstieg auf digitale Rechnungen?

Jetzt herunterladen!
Füllen Sie einfach das Formular aus, um das Whitepaper herunterzuladen (*Pflichtfeld):

Whitepaper E-Rechnungsformate

Whitepaper E-Rechnungsformate
CURAMUS GmbH verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Von Zeit zu Zeit möchten wir Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie andere Inhalte, die für Sie von Interesse sein könnten, kontaktieren. Dazu müssen wir Ihre persönlichen Daten speichern und verarbeiten. Sie können diese Benachrichtigungen jederzeit abbestellen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzverfahren und dazu, wie wir Ihre Privatsphäre schützen und respektieren, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie damit einverstanden sind, dass wir Ihre persönlichen Daten für diesen Zweck speichern, aktivieren Sie bitte das folgende Kontrollkästchen.