Ob Personalabrechnungs- oder Finanzbuchhaltungs-Systeme, HR- und FiBU-Software: Bei der Integration vor- und nachgelagerter Systeme gilt es, Medienbrüche zu vermeiden. CURAMUS entwickelt auch für Sie die optimale Lösung.


Schluss mit doppelter Datenpflege!

Ein Beispiel für effiziente Integration aus dem HR-Bereich: Die Stammdaten Ihrer Mitarbeiter pflegen Sie in Ihrem führenden HR-Abrechnungssystem, Ihrer HR-Software.

Durch Integration werden die Daten von dort gleich in die digitale Personalakte übernommen. Die sachliche Prüfung und Vorkontierung der Eingangsrechnungen erfolgt im Rechnungseingangsworkflow. Die Integration ermöglicht Ihnen die Übernahme und anschließende Verarbeitung der Buchungsdaten durch die  Buchhaltungssoftware.

Vorteile

  • Zeitersparnis durch Vermeidung von Medienbrüchen
  • Bessere Datenqualität durch weniger Erfassungsfehler
  • Bessere Auskunftsfähigkeit durch automatisierte Prozesse

Integration von Personalabrechnungs-Systemen

CURAMUS stellt Ihnen standardisierte Schnittstellen für SAP HCM, PAISY sowie das VRG HR eigene Provia HR auf Datenbankebene zur Verfügung. Natürlich können wir unsere ECM-Lösungen im Personalbereich auch an andere am Markt verfügbare, namenhafte HR-Abrechnungssystemen anbinden.

Für namenhafte HR-Abrechnungssysteme wie z.B. SAP HCM ermöglicht das enaio ECM-System neben dem Datenaustausch auf Datenbankebene auch eine Funktionsintegration. Durch die Komponente enaio data2ecm werden Systemfunktionen von SAP genutzt, um Daten aus SAP heraus mit dem ECM-System auszutauschen.

Mit der enaio data2s Komponente wird der umgekehrte Weg von enaio nach SAP unterstützt. Dadurch wird eine automatische Schnittstelle realisiert, die bei Änderungen in der Datenschicht keiner weiteren Anpassung bedarf.

Integration von FiBu-Systemen

Für die Übernahme der Daten aus dem Rechnungseingangsworkflow in FiBu-Systeme stehen standardisierte Schnittstellen für die MICOS eigene Buchhaltungssoftware REVIO, für Baan/Infor LN sowie für Integra auf Datenbankebene zur Verfügung. Eine Schnittstelle kann auch für die Anbindung anderer am Markt existierender FiBu-Systeme zur Verfügung gestellt werden.

Rechnungseingänge mit Bestellbezug

Bei Rechnungseingängen mit Bestellbezug können die verifizierten Rechnungsdaten zum Datenabgleich mit dem führenden Bestellsystem (ERP-System) als vorgelagertes System über standardisierte Schnittstellen übergeben werden. Hier stellt CURAMUS z.B. eine standardisierte Schnittstelle für das ERP-System KOLOGIO zur Verfügung. 


Weitere Integrationslösungen

Vor- und nachgelagerte Systeme

Scan- und Klassifizierungslösungen

Archivsysteme


Ihr Ansprechpartner

Thomas Triebsch
Vertriebsleiter
Thomas Triebsch
Telefon:
(0441) 3907 449

Schreiben Sie uns!

Schnellanfrage CURAMUS

Kontaktformular CURAMUS