EDI-Nachrichtenstandards sind unverzichtbar für den branchenübergreifenden, elektronischen Datenaustausch zwischen Unternehmen - erfahren Sie mehr über EDI-Formate, die den Austausch von Daten einfacher machen!


EDI-Nachrichtenstandards sind unverzichtbar für den branchenübergreifenden, elektronischen Datenaustausch zwischen Unternehmen - erfahren Sie mehr über EDI-Formate, die den Austausch von Daten einfacher machen!

In der EDI-Welt legen Nachrichtenstandards die Basis für den Datenaustausch. Sie wurden entwickelt, damit ein branchenübergreifender elektronischer Datenaustausch zwischen Unternehmen überhaupt erst realisiert werden kann. Lernen Sie einige der wichtigsten Nachrichtenstandards kennen, die im CURAMUS EDI Clearing Center zum Einsatz kommen:

Nachrichtenstandards
Folgende Nachrichtenstandards haben wir im CURAMUS EDI Clearing Center für Sie im Einsatz:

  • EDIFACT | Weltweit gebräuchlichster Standard
  • EDILEKTRO | Aufgrund der Komplexität haben sich branchenspezifisch sogenannte "Subsets" von EDIFACT entwickelt. EDILEKTRO etwa wird in der Elektroindustrie/im Elektrogroßhandel verwendet.
  • XML | Standard zum Austausch von Geschäftsdokumenten aller Art; das Besondere ist, dass alle Dokumentenarten eine einheitliche Struktur verwenden.
  • ANSI ASC x12 | Überwiegend in Amerika verbreiteter Standard
  • VDA | Standard der deutschen Automobilindustrie
  • ODETTE | Standard der europäischen Automobilindustrie, der auf der EDIFACT-Syntax basiert
  • myOpenFactory | Standard für den elektronischen Datenaustausch zur überbetrieblichen Auftrags- und Projektabwicklung
  • openTRANS | Transaktionsstandard zum Austausch von Geschäftsdokumenten
  • Fortras | Für den Datenaustausch zwischen Speditionen
  • ZUGFeRD | Standard für die elektronische Rechnungserstellung

 

 

EDIFACT
25 UN/EDIFACT (United Nations Electronic Data Interchange for Administration, Commerce and Transport) ist ein branchenübergreifender internationaler Standard für das Format elektronischer Daten im Geschäftsverkehr.

Oft eingesetzte Versionen sind z.B. EDIFACT D.96A, EDIFACT D.97A und EDIFACT D.01B. 


Gängige Nachrichtentypen sind:

  • ORDERS – Bestellung (purchase order message) 
  • ORDRSP – Antwort auf eine Bestellung (purchase order response message)
  • DESADV – Lieferavis (despatch advice message)
  • INVOIC – Rechnung (invoice message)
  • IFTMIN – Transport-/Speditionsauftrag (instructions of transport)
  • DELFOR – Lieferabruf (delivery forecast)
  • IFTSTA – Statusnachricht zu einer Lieferung (status of transport)
  • REMADV – Zahlungsavise (remittance advice)

Als Ihr EDI Clearing Center wandeln wir Ihr ERP-Format in jedes gewünschte EDIFACT-Format um. Einmal eingerichtet, können Sie jeden weiteren Partner schnell und unkompliziert anschließen und Ihr Netzwerk vergrößern. Profitieren Sie auch von bereits über 400 angeschlossenen Partnern von CURAMUS in unterschiedlichen Branchen. Sprechen Sie uns gerne an!

VDA: Der Standard in der Automobilindustrie
VDA (Verband der deutschen Automobilindustrie) ist ein Format, das als Empfehlung innerhalb der Automobilindustrie verwendet wird.

Gebräuchliche Nachrichtentypen:

4905 Datenfernübertragung von Lieferabrufen
4913 Datenfernübertragung von Lieferschein- und Transportdaten
4915 Datenfernübertragung von Feinabrufen
4938 Austausch elektronischer Abrechnungsdokumente - GLOBAL INVOIC
4984 Datenübertragung von Lieferabrufen

Neue globale EDI-Nachrichten in der automobilen Lieferkette

Der Volkswagen-Konzern wird bis 2018 neue globale EDI-Nachrichten einführen und die alten VDA- und EDIFACT-Formate sukzessiv ablösen. Damit sind VOLKSWAGEN und seine Partner den heutigen und auch zukünftigen Anforderungen in der automobilen Lieferkette optimal gewachsen.

Mehr erfahren



Fragen zum Thema EDI? Unser Ansprechpartner unterstützt Sie gerne!

Ihr Ansprechpartner

Michael Märtens
Vertrieb
EDI Vertriebsberater Michael Märtens
Telefon:
(0441) 3907 274

Schreiben Sie uns!

Schnellanfrage CURAMUS

Kontaktformular CURAMUS